Lohnsteuertabelle berechnen

Lohnsteuertabelle 2024 für alle 6 Lohnsteuerklassen mit Berechnung von Lohnsteuer, Sozialversicherungsabgaben, Solidaritätszuschlag, Kirchensteuer und Tabellenstufen


Lohnsteuertabelle erstellen
 
 Euro
%
 Euro
 Euro
%
 %
 
 


lohnsteuerrechner.biz/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲

In der Lohnsteuertabelle für 2024, 2023 und früher lassen sich die Steuerabzüge und der Nettolohn oder die Tabellenstufen aller 6 Lohnsteuerklassen übersichtlich in einer Tabelle darstellen.



   

Berechnung mit Tabellenstufen

Die LSt-Tabellen lassen sich sowohl mit exakten Lohnsteuerwerten als auch mit den Werten der entsprechenden Tabellenstufe berechnen. Falls als Auswahl "Bruttolohn" verwendet wird, so wird eine LSt.-Tabelle mit den passenden Lohnsteuerwerten zum vorgegebenen Bruttolohn inklusive der Sozialversicherungsbeiträge und dem Nettolohn ausgegeben. Um alternativ die Tabellenstufen und die Steuerabzüge auszugeben, kann die Auswahl "TabStart" selektiert werden. In diesem Fall werden die Lohnsteuer, der Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer auf Basis der Tabellenstufe (Bis-Wert) ermittelt. Die Tabellenstufen betragen für Jahrestabellen 36 Euro, für Monatstabellen 3 Euro und für Tagestabellen 10 Cent. Lohnsteuertabellen lassen sich auch mit Prozentangaben zur Lohnsteuer ausgeben. Hierzu muss die Option "Prozente berechen" angewählt werden. In einer Tabelle mit Tabellenstufen wird der durchschnittliche Steuersatz nur für die Lohnsteuer berechnet. Bei der stufenlosen Berechnung werden außerdem SB-Beiträge und Nettolohn mit Prozentwerten ermittelt. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Lohnsteuerberechnungen.



TOP ▲    

Aktuelle Lohnsteuerberechnung und Steuertabellen

Die Erhöhungen für 2024 beim AN-Pauschbetrag (1.230 Euro und beim Entalstungsbetrag für Alleinerziehende auf 4.260 Euro werden bei der Online Berechnung berücksichtigt. Hier geht es zum Lohnsteuerrechner oder zu weiteren Steuertabellen. Auf der folgende Seite lassen sich etwas umfangreichere Lohnsteuertabellen erstellen.

Lohnsteuertabelle    

Lohnsteuertabellen 2022 und 2023 im PDF-Format

Hinweis: Die Tabllen für 2023 beruhen noch auf dem offiziellen PAP des BMF vom Nov. 2022. Verwenden Sie die Online Berechnung um die erhöhten Freibeträge (Stand Dez. 2022) )beim AN-Pauschbetrag und Entlastungsbetrag für Alleinerziehende zu berücksichtigen.

Allgemeine Lohnsteuertabelle 2023 Kirchensteuer 9%
Allgemeine Lohnsteuertabelle 2023 Kirchensteuer 8%

Besondere Lohnsteuertabelle 2023 Kirchensteuer 9%
Besondere Lohnsteuertabelle 2023 Kirchensteuer 8%

Allgemeine Lohnsteuertabelle 2022 Kirchensteuer 9%
Allgemeine Lohnsteuertabelle 2022 Kirchensteuer 8%

Besondere Lohnsteuertabelle 2022 Kirchensteuer 9%
Besondere Lohnsteuertabelle 2022 Kirchensteuer 8%

Mit dem Lohnsteuertabellenrechner lassen sich weitere individuelle Tabellen online erstellen und im PDF-Format ausgeben.

   

Lohnsteuertabellen 2019, 2020 und 2021 im PDF-Format

Allgemeine Lohnsteuertabelle 2021 Kirchensteuer 9%
Allgemeine Lohnsteuertabelle 2021 Kirchensteuer 8%

Besondere Lohnsteuertabelle 2021 Kirchensteuer 9%
Besondere Lohnsteuertabelle 2021 Kirchensteuer 8%

Allgemeine Lohnsteuertabelle 2020 Kirchensteuer 9%
Allgemeine Lohnsteuertabelle 2020 Kirchensteuer 8%

Besondere Lohnsteuertabelle 2020 Kirchensteuer 9%
Besondere Lohnsteuertabelle 2020 Kirchensteuer 8%

Allgemeine Lohnsteuertabelle 2019 Kirchensteuer 9%
Allgemeine Lohnsteuertabelle 2019 Kirchensteuer 8%

Besondere Lohnsteuertabelle 2019 Kirchensteuer 9%
Besondere Lohnsteuertabelle 2019 Kirchensteuer 8%

Lohnsteuertabelle
TOP ▲


bmf BZSt DStV bstbk
Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Lohnsteuertabelle-Haftung